Link verschicken   Drucken
 

Schießsportwettbewerb > 100 m Freihand

30. 08. 2020

Um das Schießen des 100 Meter Clubs nicht einschlafen zu lassen, haben wir uns eine Lösung überlegt, wie das Schießen unter Corona Bedingungen stattfinden kann.

 

Schießen an 4 Donnerstagen jeweils von 19 – 22 Uhr

 

03. September
10. September
17. September
23. September

Startgeld: 5,00 €

 

Jede/r Schütze/in hat 4 Schuss Freihand auf 100m

(3 Schuss Ringzahl, 1 Schuss Teiler)

 

Jede/r Schütze/in bekommt einen Starttermin!


Der Bestplatzierte bekommt einen Orden.
Der beste Teiler bekommt einen Geldpreis von 20 €

 

Siegerehrung am 26. September

 

Anmeldung zum Schießen bei
Ralf Richter 0171/492 67 40

oder
Marko Lemmel 0172/233 61 41

 

Corona Regeln:
Nur ein/e Schütze/in und die Standaufsicht befinden sich auf dem Schießstand.
 

Die Gewehre sind nach jedem/r Schützen/in zu desinfizieren.
 

Einbahnstraßenregelung im Schießstand
 

Alle anderen Personen können sich in der Werner-Ruehs Halle aufhalten und auch ein Getränk zu sich nehmen.
 

Über eine rege Beteiligung würden wir uns freuen.
 

Ralf Richter
Marko Lemmel
Andreas Messerschmidt

 

Foto: KK 100m